Dojoverzeichnis DKB 1970 - IMAF Seite

64 Jahre
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dojoverzeichnis DKB 1970

Karate in Deutschland

Viele heutige Karatesportler interessieren sich natürlich dafür, wie alt IHR Dojo ist, ob es "damals" schon dabei war, wer der Dojoleiter war (vielleicht sind einige sogar heute noch aktiv), wie groß ihr Dojo war, wieviele Mitglieder es hatte.
Hier ist die Antwort in der ersten offiziellen Liste des Deutschen Karate-Bunds e.V. vom 29.6.1970. Das Verzeichnis ist nach Regionen geordnet.
Die drei größten Karate-Dojos, mit über 100 Mitgliedern (damals ein Ergebnis von immens harter Arbeit und größtem Einsatz ihrer Dojoleiter) waren FREIBURG, NÜRNBERG und HAMBURG. Das mit Abstand größte Dojo war das Dojo Freiburg unter der Leitung von Hans-D. Rauscher (Mitbegründer des Karate in Deutschland) mit 181 Mitgliedern, gefolgt von Nürnberg, das von Werner Popp gegründet und aufgebaut worden war. An dritter Stelle kam Hamburg, unter der Leitung von Harald Melchert.

NRW
80  Bad Godesberg  
51  Bochum  
7  Bergisch-Gladbach  
15  Bonn Uni  
16  Bonn-Beuel  
34  Bottrop  
15  Darup  
20  Duisburg  
15  Essen I  
11  Essen II  
37  Gelsenkirchen  
52  Gladbeck  
11  Hamminkeln  
10  Iserlohn  
58  Köln  
20  Köln Schule
20  Köln Murakami-Kai  
34  Krefeld  
21  Krefeld Schule  
32  Lemgo  
28  Mönchengladbach I  
17  Mönchengladbach II  
41  Münster  
15  Münster Uni  
14  Oberhausen  
14  Oer-Erckenschwick  
21  Siegen  
21  Warendorf  
WEST
31  Bad Homburg I  
15  Bad Homburg II  
39  Darmstadt  
32  Darmstadt TH  
52  Ffm-Höchst  
51  Ffm-Nordwest  
52  Ffm-Uni  
39  Friedberg  
23  Gießen  
26  Gießen Uni  
21  Hausen  
38  Klarenthal  
12  Koblenz  
12  Langensebold  
8  Messel  
22  Oberlahnstein  
17  Oberursel I  
7  Oberursel II  
17  Pfungstadt  
7  Rhein-Main  
42  Saarbrücken  
48  Usingen  
13  Völklingen  
25  Walsdorf
31  Wiesbaden  
12  Wiesbaden Air Base  
20  Weilburg  
BAY
19  Altenstadt  
52  Augsburg  
11  Augsburg Süd  
57  Coburg  
33  Erlangen  
22  Erlangen Uni  
12  Forchheim  
22  Kempten  
42  München  
40  München Süd  
11  München Uni
158  Nürnberg  
45  Passau  

53  Regensburg  

7  Regensburg Uni
27  Rimpar  
20  Rosenheim  
26  Sonthofen  
36  Waldkraiburg  
36  Weiden  
15  Würzburg Uni  
BW
26  Baden-Baden  
22  Emmendingen  
181  Freiburg  
29  Friedrichshafen  
70  Heilbronn  
8  Hinterzarten  
36  Karlsruhe Uni  
49  Konstanz I  
18  Konstanz II  
39  Lahr  
25  Lahr CAF  
9  Lauffen  
21  Lörrach  
55  Mannheim Schule  
15  Mosbach  
18  Müllheim  
27  Radolfzell  
20  Weinheim  
ND-S
45  Braunschweig  
25  Bremen  
35  Bremen Nord  
13  Braunschweig Uni  
12  Dorum  
14  Duingen  
10  Fischott  
7  Fallersleben
54  Göttingen Uni  
13  Hannover Uni  
50  Hildesheim  
25  Holzminden  
8  Lüneburg  
27  Osnabrück  
20  Salzgitter-Lebenstedt  
7  Söderhof  
11  Walkenried  
NORD
38  Ahrensburg  
40  Bad Oldesloe
23  Flensburg
116  Hamburg I, II, III  
36  Hamburg IV  
49  Hamburg Uni
14  Kiel  
33  Neumünster  
B
64  Berlin  




Wolf-Dieter Wichmann
Franz Bork
Manfred Henkel
Viktor Adamek
Viktor Adamek
Norbert Dalkmann
Uwe Sender
Rolf Gemein
Fred Trappeßer
Manfred Vogt
Jürgen Palme
Manfred Grichnik
Klaus Jacoby
Bernd Krumm
Hans-Otto Küx
Akio Nagai
K. J. Brüggen
Willy Siepen
Brigitte Brockers
Manfred Pahne
Brigitte Brockers
Wolfgang Brockers
Rolf Bahl
Barbara Buschkötter
Werner Lighover
Volker Flöter
Michael Sklorz
Wolfgang Kamphans

Josepf Köhn
H. A. Hellpap
Udo Meyer
Jürgen Bender
Gerd Löw
Horst Nespithal
Bodo Hauck
Walter Löw
Dieter Hock
Karl-H. Thyben
Heinz Schröder
Wilfried Strian
Udo Philippzik
Karl Vetter
Gisbert Wolf
Günther Holzer
Hartmut Sparschuh
Orloff Kurth
Dierk Olt
Marianne Hansen
Bernd Hinschberger
Jürgen Seydel
Helmut Diehl
Hans-E. Wagner
H. Peter Becker
Leon S. Sill
Jürgen Seydel

Horst Tippelt
Hermann Rast
Ralph Zedlitz
Gerd Hulak
Werner Enderes
Klaus Hoffmann
Andreas Müller
Dieter Lippert
H. Dieter Hory
Oswald Pietschmann
H.-Georg Mortag
Knut J. Wulf
Hermann Matthäi
Ludwig Krottenthaler
Uni  M. Saubert
P. Kellner
Finar Schulz
Sepp Rueß
Hartmut Johner
Hans Söllner
Uni  Peter Ruff

Heiko Schneider
Karl Lapp
H.-D. Rauscher
Roland Milkowski
Albrecht Sinn
Wolfgang Hagedorn
Friedrich Reiß
Manfred Hornig
Walter Schatz
Joachim Ehret
Secretary CAF Lahr
Albrecht Sinn
Hellmuth Kiowsky
Michael Kantner
Dieter Otto
Dieter Kohlhepp
Edgar Albert
Chr. Keuscher

Werner Schmidt
Dieter Großer
Paul Trakowski Sen.
Uni  Hubertus Schmidt
Paul Trakowski Jun.
Waldemar Georgi
K. Peter Ludwig
Burghard Rebmann
Alexander Tutsek
Dieter Mansky
P. Peter Polivka
Gerhard Hermes
Rainer Tippe
Heinz Wölki
K. H. Pallad
Claus Hiltmann
Willi Liebing

Jürgen Launert
Joachim Heuseler
Joachim Otten
Harald Melchert
Horst Fockele
Jürgen Willrodt
Werner Popp
Dieter Behrendt

Bernd Hartlieb



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü