Internationales Samurai Camp

Das große Budoereignis im Dreisamtal in den Turnhallen und im ganzen Gelände des Bildungs- und Beratungszentrums bot allen Seminarteilnehmern ein vielseitiges Programm und Spektrum an Kampfkünsten an, die neu gelernt oder technikmäßig vertieft und erweitert werden konnten.

20 Referenten von Links nach rechts: (vordere Reihe) Hans-D.Rauscher, Luis Inostroza, Dr.Stefan Köck, Ralf Oschmann, Feridon Bakhshandeh, Claus Westphal, Rudi Blankenstein, Peter Czekaj, Frank Roskam, Adrian Kempf, Ruy Da Silva Santos, Detlef Matschenz
(hintere Reihe) Christian Kehl, Tim Völker, Fritz Bodo Kaeding, Michael Freerks, Tobias Rönicke, Ralf Krämer, Johannes Meyer (Nicht auf dem Bild: Michael André-Korbl

Der 3-tägige Lehrgang wurde organisiert vom ASC Freiburg und dem Samurai Dreisamtal unter der Gesamtleitung von Hans-D.Rauscher.

Bei schönstem Sommerwetter konnte auf den zahlreichen Rasenflächen im großem Parkgelände des BBZ auch draußen trainiert werden.

Ein großes Lehrteam unterrichtete u.a. folgende Kampfkünste:

Karate-Do, Capoeira, Kobudo, Bo-Jutsu, Tonfa-Jutsu, Combat Arnis, Jiu-Jitsu, Wu-Shu, Tai-Chi, Chi-Kung, Aikido, Iaido und Ninjutsu.

Im Anschluss konnten Kyu- und Dan Prüfungen abgelegt werden.

Erfolgreiche DAN Prüfungen:

Karate-Do

Uwe Knorr 5.Dan
Sara Marx 2.Dan

Combat Arnis

Raimo Ermler 4.Antas

BoJutsu

Dr. Andreas Höfner 1.Dan
Andrea Höfner 1.Dan