Trainings- und Studienreise nach JAPAN im Olympia-Jahr 2020

Hier die Ausschreibung als PDF Version

18.April 2020 – 1.Mai 2020

Die Kosten für Linienflug, Hotel mit Frühstück und Budo-Fortbildungs-Kurse betragen ca. 3400 €.

Mögliche Besichtigung z.B. Meiji Shrine, Asakusa, Emperor´s Palace, National Museum, Fujisan, Hakone,
Nikko - die Tempelstadt der Tokugawa, Kamakura ( der große Buddha ), Enoshima, Kawagoe oder andere.

Tokyo, Shinagawa, Tokyo Stadtbesichtung. Ueno, alte Samurai Stadt, Asakusa, Einkaufsstraßen, Kaiserpalast, Meiji Schrein, Ginza, Hibiya – Park. Besichtigung Yokohama, Odawara. Stadt und das berühmte Samurai – Schloß.
Einkaufen in Martial - Arts - Shops ( Shinbashi ). Kodokan, berühmte Judo – Academy. Einkaufen bei Ginza, Besichtigung Shibuya, Shinjuku, Ueno. Besuch des Schreins der 47 Ronin. Tokio. Z.B. Museen, Electronic Stadt Akihabara, Besichtigung der Kawagoe (Berühmte Samurai – Stadt auch mit Tokugawa – Schreinen), Besuch von Kamakura, berühmter ehemaliger Regierungssitz , („Kamakura – jidai“), mit Zen – Schreinen und „Großer Buddha“.“Alt – Tokyo“. Tsukishima, Shibamata, Yanaka, Sakuragijinja. FujiSan  /  Hakone - National Park. Tempel Stadt Tokugawa Dynastie: Nikkõ, Aoyama, Sendagaya, Roppongi, Nishi – Azabu oder Yokohama.

Bei Interesse rasche unverbindliche Mitteilung:
H.D. Rauscher, Board of European Technical Directors, P.O. Box 1175, 79199 Kirchzarten, Deutschland
oder eine E - Mail an: imaf-germany@gmx.de
Telefonische Information:
07661 / 67 30 und 0160 / 95 71 80 18