Traditionelles Samurai Camp 2021. Budokünste auf höchstem Niveau

Die Organisation hatte das Asien-Sport-Center Samurai Freiburg
unter der Leitung von Shihan Hans-D.Rauscher

Es war eine Gemeinschafts-Veranstaltung von
DAKO, IMAF-Germany, IPMAA, G.S.K Tokyo Division

15 Meister und Großmeister lehrten
Spitzentechnik im Dreisamtal bei Freiburg

 

H.D. Rauscher
Christine Rauscher


Luis Inostroza

Detlef Matschenz Dr.Joachim Lüdtke

Christian Kehl
Tobias Rönicke Johannes Meyer Frank Roskam
Yvonne Kehl Christina Herold Michael Freerks
Matthias Claus Rudi Blankenstein Maarten Dujin

Bildergalerie Teil 1



Samurai Camp – Kurzbericht

Das Seminar fand statt in den Sporthallen des Bildungs- und Beratungszentrums Baden-Württemberg in Stegen, im Dreisamtal bei Freiburg.


Die Teilnehmer freuten sich, nach langer Zeit wieder zusammen bei hochqualifizierten Experten trainieren zu können.

Viele dieser Budolehrer wurden in Japan ausgebildet und geprüft.

Hans-D.Rauscher und Christine Rauscher organisieren ja seit vielen Jahrzehnten Trainings- und Studienreisen nach Japan.

Die Gesamtleitung des Budo-Seminars lag bei Hans-D.Rauscher und dem ASC Freiburg.

Felix Rothe, Franziska Sauter, Isabel Roth, Justin Steinhäuser, Ben Wright u.a. engagierten sich mit großem Einsatz bei der Organisation und trugen zum reibungslosen Verlauf des Lehrgangs bei.

Dank der zahlreichen Seminar-Referenten fand der Budo-Unterricht in vielen Kleingruppen statt.

Neben den modernen Sport-Hallen wurde auch der Außenbereich, auf den Wiesen und den schönen Parkanlangen im Grünen, für das Training genutzt.

Unterrichtet wurden die Budokünste u.a.
Karate-Do, Jiu-Jitsu, Bo-Jutsu, Iaido, Sai-Jutsu, Kama-Jutsu, Tonfa-Jutsu, Iaido,Tai Chi,
Combat-Arnis, Knive Fight-Defense.

 

Es wurde Stil, Kata, Kata mit Anwendung, Kampf und Selbstverteidigung gelehrt.

Wichtige Dan-Urkunden wurden vom IMAF-Chiefdirector Germany H.D.Rauscher feierlich überreicht.

Alle Referenten erhielten spezielle Referenten-Urkunden und ein Geschenk.


Für alle Seminar-Teilnehmer gab es eine Seminar-Urkunde, eine kleine japanische Münze und eine wertvolle Festschrift zu einem IMAF-Weltseminar, die viele Informationen über Geschichte, Kultur und Geist Japans sowie über große Budo-Persönlichkeiten enthielt.

 

Erfolgreiche Prüfungen

Die Prüfer der verschiedenen Prüfungskommissionen
waren Träger des 6.,7. und 8.Dan

Karate-Do Shotokan
5.Dan Mircea Moise
1.Dan Matthias Greulich
3.Kyu Sandra Kubalek
3.Kyu Maik Engel
5.Kyu Meike Senker
5.Kyu Saša Stanković

Iaido Eishin Ryu
9.Kyu Franziska Wenzel
10.Kyu Dominik Fröhlich


Kobudo Bo-Jutsu
3.Kyu Constantin Beyer
6.Kyu Andreas Morhardt
6.Kyu Martin Satoshi Finkbeiner
6.Kyu Roland Bassler
6.Kyu Mario Woelki
7.Kyu Thomas Sonner


Jiu-Jitsu
4.Kyu Alexander Karnowski
9.Kyu Fridolin Bösl

 

 

1. Online- Bundeszentrallehrgang der DAKO und IMAF

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen

An diesem Frühlingswochenende, am 08.05.2021, fand zum 1. Mal unser Online-Iaido-Kobudo-Lehrgang statt. Aus 16 verschiedenen Dojos fanden sich 38 Budoka vor ihren PCs, Tablets oder Handys ein, damit sie von unseren Referenten HANSHI H. D. Rauscher (Cheftrainer der DAKO und IMAF-Germany, u.a. 8. Dan Karate-Do Shotokan IL S-1), KYOSHI Christine Rauscher (u.a. 7. Dan Iaido IL 1), Sensei Tobias Rönicke (u.a. 6. Dan Bo-Jutsu) und Sensei Olaf Lotze-Leoni (u.a. 5. Dan Sai-Jutsu, 5. Dan Tonfa-Jutsu) in den Sparten Iaido, Bo-Jutsu, Sai-Jutsu und Tonfa-Jutsu unterrichtet werden konnten.

1. Online- Bundeszentrallehrgang der DAKO und IMAF weiterlesen